>>> hier klicken<<<

   


Zeitreise Teil 2 - 1996/97 Relegation

Im Zweiten Teil unserer Zeitreise geht es in die bisher erfolgreichste Saison des TV Braach. Wir reisen zurück in die Saison 1996/97 an deren Ende die Teilnahme an der Relegation zum Aufstieg in die Bezirksliga, der heutigen Kreisoberliga, stand. Wir bekamen es mit der SG Altmorschen/Konnefeld und SG Frankershausen/Hitzerode zu tun. Wie wir heute wissen, hat es leider nicht zum Aufstieg gereicht.

Die ganze Dramatik der Aufstiegsrelegation lässt sich gut aus den Zeitungsarktikel herauslesen, die rund um die Relegationsspiele in der Presse erschienen sind.

Am 16.05.1997 erschien der einstimmende Vorbericht:

Am 17.05.1997 mussten wir zuerst gegen die SG Altmorschen/Konnefeld ran:

Der Zwischenbricht vom 30.05.1997 stellt deutlich dar, dass alles noch möglich war, und es auf das letzte Spiel der Relegationsserie gegen die SG Frankershausen/Hitzerode ankam:

So kam es dann am 31.05.1997 zum großen Showdown gegen die SG Frankershausen/Hitzerode in Konnefeld:

Der Nachbericht vom 03.06.1997 zur Relegation spiegelt die damalige Enttäuschung nur zum Teil wieder:

Wenn heute das Gespräch auf die Relegation'97 kommt, ist für jeden klar, dass das für alle Beteiligten ein sportlicher Höhepunkt, wenn nicht sogar der Höhepunkt ihrer sportlichen Karriere war und ist.

   
© 2012 TV 1919 Braach